Contact Us Through Contact Form

Der Generaldirektor von Kerman Customs sagte: „In den ersten zehn Monaten dieses Jahres (März 2020 bis Februar 2021) wurden 340.000 Tonnen Waren im Wert von 819 Millionen US-Dollar aus anderen Provinzen exportiert, was einer Steigerung von 26 Prozent gegenüber dem gleichen Zeitraum des Vorjahres entspricht . ”

Mohammad Reza Qader sagte Reportern am Mittwoch, dass die Weltkostümorganisation den diesjährigen Slogan „Zoll zur Unterstützung der Wiederbelebung und des Wiederaufbaus der Lieferkette“ genannt und hinzugefügt habe: „Die Corona-Krankheit hat den Verkehr, das Reisen und sogar den Außenhandel eingeschränkt Dies ist ein schwerwiegender Schaden für Unternehmen.

Er wies darauf hin, dass wir zusätzlich zu den Koronarbeschränkungen für Sanktionen auch Beschränkungen für Exporte und Importe hatten.

Mit den Maßnahmen zur Unterstützung der Produktion und zur Unterstützung der Produktionseinheiten ist es uns gelungen, die Produktions- und Lieferkette einigermaßen stabil zu halten.

Er sagte

Der Generaldirektor des Zolls der Provinz Kerman sagte: In den ersten zehn Monaten haben wir 340.000 Tonnen Artikel im Wert von 819 Millionen US-Dollar aus der Provinz Kerman in andere Länder exportiert, was einer Steigerung von 26% gegenüber dem Vorjahreszeitraum entspricht.

Er fügte hinzu: Pistazien- und Pistazienkerne, getrocknete und frische Datteln, Kupferprodukte, Zucker, Keramikfliesen, Stein, Zement gehörten zu den wichtigsten Exportgütern aus der Provinz nach Italien, Deutschland, China, Irak, Vereinigte Arabische Emirate, Pakistan und Exportiert nach Afghanistan.

Wie viel ist die Menge?

Qader gab an, dass es keine genauen Statistiken über den Export von in der Provinz Kerman hergestellten Produkten gibt, da viele Produkte aus anderen Zollbehörden exportiert werden.

Nach den Statistiken des umfassenden Exportsystems für Zollangelegenheiten der Provinz Kerman waren von allen Zollbehörden in 10 Monaten eine Million und 227 Tausend Tonnen eine Milliarde und 727 Millionen Dollar wert.

Landwirtschaftssektor

Der Generaldirektor des Kerman-Zolls erklärte: Im Bereich der Landwirtschaft 328 Tausend Tonnen Produkte im Wert von 1 Milliarde und 47 Millionen Dollar, im Bereich der Industriegüter 627 Tausend Tonnen im Wert von 665 Millionen Dollar im Bereich der Mineralien 268 Tausend Tonnen im Wert von 12 Millionen und 965 Dollar.

Er sagte, dass Kerman in den letzten acht Monaten die fünfte Exportprovinz des Landes war: Laut der Exportstatistik der Produkte der Provinz ist Kerman die erste Exportprovinz des Landes, da keine Provinz so viele Exportprodukte hat wie die Provinz Kerman.

Der Generaldirektor des Zolls der Provinz Kerman erklärte, dass 56 Waren aus der Provinz Kerman in 58 Länder exportiert wurden: Einige Waren sind strategisch, aber aufgrund der Produktvielfalt gibt es im Exportbereich der Provinz eine große Kapazität.

Importierte Artikel

Während des ersten Jahrzehnts dieses Jahres wurden 43.000 Tonnen Produkte im Wert von 315 Millionen US-Dollar importiert. In Bezug auf den Wert haben wir die Importe um 48% reduziert.

Er wies darauf hin: Auf dem Gebiet des Imports in der Provinz haben wir keine verbrauchsfertigen Waren, und die Bräuche aller importierten Waren sind die Waren der zwischengeschalteten Einrichtungen oder die Maschinen der von uns verwendeten Produktionslinien in Produktion.

Der Generaldirektor des Zolls der Provinz Kerman sagte, dass die Schwäche des Exportmanagements bei Export- und professionellen Marketingorganisationen liege, und fügte hinzu: In der Diskussion über die Entwicklung von E-Government werden alle Export- und Importdienste elektronisch abgewickelt, und in dieser Hinsicht sind die Zollbehörden von Kerman führend.

Subscribe To Our Newsletter

Subscribe To Our Newsletter

Join our mailing list to receive the latest news and updates from our team.

You have Successfully Subscribed!