Contact Us Through Contact Form

Einführung in den iranischen Kaviar

Stör ist ein Mitglied der Störfamilie , die aufgrund ihrer Antike auch als lebendes Fossil bekannt ist. Diese Fische sind in 27 Arten und Unterarten der Welt unterteilt.

Caviar fishThe weltweit fünf Störarten sind das Filet oder beluga , die russischen Stör oder chalbash , die Persischer Stör oder Krabben, die Stör und die Ozon Stör sind die wichtigsten Arten in das Kaspische Meer .Sturgeon Kaviar ist eine der teuersten Lebensmittel in der Welt.

Beluga, russischer Kaviar, Astara und Ozon sind die Hauptkaviararten

Kaviararten

Was ist Kaviar?

Kaviar “ ist ein energiegeladenes und nahrhaftes Lebensmittel, dessen Verbrauch aufgrund seines sehr hohen Preises in unserem Land sehr gering ist.

Dieses Produkt wird exportiert und derzeit entfallen 85% des Weltverbrauchs auf Europa , Amerika und Kanada. Heute ist dieses kostbare Lebensmittel weniger beliebt. Für die Menschen eines produzierenden Landes ist jedoch die Kenntnis seiner wertvollen Eigenschaften erforderlich.

Was bedeutet das Wort Kaviar?

Kaviar ist persisch und bedeutet vom Wort khagavar kleines Ei.

Kaviar ist als schwarze Perle bekannt .

An den östlichen Ufern des Kaspischen Meeres , insbesondere an den Ufern des turkmenischen Hafens (von der Hasanqoli-Bucht bis nach Miankaleh), ist die Provinz Golestan der wichtigste Ort für das Störfischen, an dem nur die Hälfte des iranischen Kaviars gewonnen wird.

Kaviar ist das unbefruchtete Ei, das von den Eierstöcken des weiblichen Störs produziert wird.

Grundsätzlich wird Stör Östrogen genannt. Der Wert dieser Fische, zusätzlich zu Fleisch, beruht auf ihren Eiern, die als schwarze Perlen bekannt sind.

Es dauert zwischen 12 und 16 Jahren, um Kaviar von einem Fisch zu bekommen. In der Vergangenheit wurden Störe mit einem Plastikhammer anästhesiert, dann wurde der Kaviar herausgenommen und das Fleisch verkauft. Heute werden jedoch durch einen Kaiserschnitt einige Eier aus dem Bauch des Fisches entfernt.

Und einige müssen sich im Bauch des Fisches regenerieren und die Fische werden ins Meer zurückgebracht. Diese Methode kann bis zu 6 Mal für jeden Fisch durchgeführt werden.

Stör oder Stör gehört zur Familie der Störe, einer Art aquatischer Arten, die mehrere hundert Millionen Jahre bis ins Jurazeitalter zurückreicht.

Daher werden Störe als lebende Fossilien der Welt bezeichnet, die zusammen mit der phylogenetischen Evolution bis heute überlebt haben.

Diese Fische sind in 27 Arten und Unterarten der Welt unterteilt, von denen 6 Arten im Kaspischen Meer leben.

Der Wert von Stören beruht nicht auf der Verwendung ihres Fleisches, sondern auf ihren Eiern, die als Kaviar oder schwarze Perle bekannt sind.

Es gibt verschiedene Arten von Kaviar wie goldenen, roten und schwarzen Kaviar, von denen schwarzer Kaviar von beträchtlichem Wert ist.

Farbe des Kaviars

Wie viele Arten von Stören haben wir im Kaspischen Meer?

1- Elefantenfisch : Dieser Fisch ist der größte Fisch im Kaspischen Meer und hat eine sehr hohe Qualität und einen leckeren Stör.

Elefant ist ein Stör, der einer der größten Störe im Kaspischen Meer ist. Er hat eine Lebensdauer von mehr als 80 Jahren und wiegt mehr als eineinhalb Tonnen.

Der Kaviar dieses Fisches ist als Beluga bekannt . Beluga-Kaviar hat unter anderem einen größeren Durchmesser und seine Farbe ist hellbraun und hat viele Fächer auf der ganzen Welt. Der Durchmesser der Beluga- Kaviarkörner beträgt mehr als 3 mm , was als imperial bezeichnet wird , und wenn sein Durchmesser zwischen 2,5 und 3 liegt mm heißt es Beluga.

Der Durchmesser des Beluga-Kaviars definiert seinen Namen. 2,5-3 mm sind als Beluga bekannt und 3 oder mehr als 3 mm sind als imperial bekannt

Kaiserlicher Kaviar gegen Beluga-Kaviar

Beluga ist eines der teuersten und aristokratischsten Lebensmittel der Welt und unter denjenigen, die Kaviar konsumieren, ist diese Art von Kaviar sehr beliebt. Kaiserlicher Kaviar ist in der Welt berühmt für die Namen Null und Königlich .

Elefantenkaviar mit seinem schönen Aussehen, seinem herzhaften Geschmack, den großen Körnern, dem einzigartigen Aroma, dem magischen Geschmack und der Transparenz seiner Körner unterscheidet diese Art von Kaviar von anderen Arten.

Elefantenkaviar ist einer der seltensten Kaviar der Welt und hat viele Fans auf der Welt in Bezug auf die oben genannten Eigenschaften.2- Qarabrun oder iranischer StörQarabrun- Kaviar , ein Stör, ist bis zu 2 Meter groß und wiegt maximal 200 kg.

Sein Gewicht liegt normalerweise zwischen 20 und 80 kg.

Dieser Fisch ist bekannt für seine schwarze Nase aufgrund seines Aussehens. Der Kaviar dieses Fisches ist wie Astra und Schaf. Der Kaviar dieses Fisches ist zwischen 2 und 3 mm groß und dem Kaviar von Schaf- und Astra-Fischen sehr ähnlich, da er im Iran heimisch ist. Er ist als iranischer Stör bekannt.

3- Gold – Stör : (Chalbash) oder RussianThis Fischart, deren Namen in dem Iran und lebt in den nördlichen Regionen des Kaspischen Meeres in der Nähe von den süßen Flüssen nicht heimisch ist, lebt diese Art von Fisch in dem Ob und Lina sibirischer Flüsse .

Diese Art von Fisch wiegt nicht mehr als 200 kg und wird in europäischen Ländern für Kaviar gezüchtet. Dieser Kaviar ähnelt Chalbash, hat jedoch aufgeblasene Kiemenblätter, eine kurze Schnauze, die leicht flach ist, und einen tieferen Einschnitt. Normalerweise erreicht die Länge dieses Fisches nicht mehr als 2 Meter und sein Gewicht liegt zwischen 50 und 100 kg. Und seine Lebensdauer erreicht normalerweise sechzig Jahre.

Es ist ein halb wandernder Fisch und lebt in allen sibirischen Flüssen wie Ab, Yeni Si, Lena Tacolima und dem Baikalseebecken . Dieser Fisch lebt in Nordrussland und ist dem Astra-Kaviar sehr ähnlich. Seine Kaviarfarbe reicht von dunkelgrau bis schwarz. Diese Art von Kaviar wird im Iran nicht viel produziert, da er im Norden des Kaspischen Meeres lebt und ein Migrant ist hat eine geringere Qualität als anderer Kaviar. Im Iran wird der größte Teil des verfügbaren Kaviars aus den kaspischen Küstenländern in den Iran geschmuggelt und verkauft.

4- Schafsfisch : Dieser Fisch ist ein Stör mit einer maximalen Länge von 220 cm und einem Gewicht von 80 kg, der im Iran normalerweise 150 cm lang und etwa 60 kg schwer ist.

Dieser Fisch lebt natürlich mehr als 30 Jahre, was ungefähr 14 Jahren im Iran entspricht. Es hat die niedrigste Fang von Fischen in das Kaspische Meer und ist endangered.5 – Ozone Fisch Soruga Fisch Ozon auf die native ist Kaspische Meer .

Ozon ist der kleinste Stör und hat aufgrund seiner langen Schnauze ein einzigartiges Aussehen. Deshalb wird es Ozon genannt.

Ozonfischkaviar liegt zwischen 1,7 und 2,5 mm. Ozonkaviar sieht kleiner aus als andere Arten.

Dieser Kaviar ist berühmt für seinen guten Geschmack. Im Iran in einigen Fällen

Hinweis : Wir sehen, dass Lachseier als goldener Kaviar verkauft werden, der natürlich keinen Gesundheitscode, Siegel oder Verpackung von seriösen Unternehmen in unzuverlässigen Geschäften enthält, aber natürlich müssen wir beim Kauf unseres originalen kaspischen Kaviars vorsichtig sein. Lass uns sein.

Schlüsselwörter : iranischer Kaviar, Kaviar aus dem Kaspischen Meer, persischer Kaviar, Beluga Kaviar, Elefantenfischkaviar, Astara-Kaviar, Salomon-Kaviar, künstlicher Kaviar, schwarzer Perlenkaviar, goldener Kaviar, Kaviarproduktion, Kaviarproduktion, echter Kaviar, beste Kaviarsorte, Arten von Kaviar, wie man Kaviar isst, wie man Eier aus Kaviarfischen extrahiert, wie lange ein Kaviarfisch lebt, Farbe der Kaviar, Geschmack und Geschmack des ursprünglichen und echten Kaviars, Import von Kaviar, Export von Kaviar, iranische Kaviarproduzenten, iranischer Kaviar Farmen, iranische Kaviarexporteure, iranische Kaviarfirmen, grauer Kaviar

Subscribe To Our Newsletter

Subscribe To Our Newsletter

Join our mailing list to receive the latest news and updates from our team.

You have Successfully Subscribed!