Contact Us Through Contact Form

Der Preis für Nüsse wurde in der Neujahr bekannt gegeben

Die Preise für Nüsse und getrocknete Früchte in der Eid-Nacht wurden von den Obst- und Gemüsemärkten bekannt gegeben. Dies ist, während der angekündigte Preis weit von den Preisen auf dem Markt entfernt ist. Andererseits haben der starke Preisanstieg und der Rückgang der Kaufkraft der Menschen viele Menschen auf dem Eid-Nachttisch ohne Nüsse und getrocknete Früchte zurückgelassen.

Der Nowruz-Urlaub rückt näher und die Leute bereiten sich darauf vor, die Gegenstände zu kaufen, die sie am Vorabend der Eid-Nacht brauchen. Nüsse und Nüsse sind einige dieser Gegenstände, die Teil des Haushaltskorbs sein können. Einerseits hat es einen hohen Preis und einige Leute können es sich nicht leisten, und andererseits weigern sich einige Leute, es zu kaufen, weil die Korona weit verbreitet ist.

Lesen Sie über ein Gespräch mit dem Leiter der Teheraner Nuss- und Nussunion über die Preisgestaltung von Nüssen und getrockneten Früchten auf dem Markt und die Gesundheitsprotokolle während der Corona-Tage sowie über die Preise in der Eid-Nacht:

Der Leiter der Teheraner Nuts and Nuts Dealers ‚Union sagte über den Koronaschaden im vergangenen Jahr: „Unsere Klasse wurde nicht nur in den Jahren 2018 und 2019 beschädigt.“ Aber 2017 wurde auch beschädigt. Dies ist auf den 1997 angekündigten Slogan zurückzuführen, keine Nüsse und getrockneten Früchte zu kaufen. 1997 waren jedoch keine teuren Nussverkäufer schuld. Vielmehr waren die Erträge gering und die Produktion durch Frost verringert. Die Ware wurde teuer und die Nussverkäufer litten darunter. Im Jahr 2018 verbreitete sich die Korona und wir waren eine der Klassen, die schwer beschädigt wurden. Die Menschen vertrauten uns aus gesundheitlichen Gründen nicht und unsere Waren blieben ohne Käufer. Wir hoffen, dass die Menschen in diesem Jahr mit den vom Gesundheitsministerium angekündigten Protokollen ohne Sorgen einkaufen können.

Die Regierung hat während der Corona nicht geholfen

Ahmadi fügte hinzu: „Einige unserer Mitglieder haben ihre Gesichter mit Ohrfeigen rot gehalten, wie das berühmte Sprichwort sagt.“ Einige waren gezwungen, ihr Anlagevermögen zu verkaufen und Verluste auszugleichen. In den Tagen von Corona mussten wir doppelte Verluste hinnehmen, weil wir unsere verarbeitenden Waren nicht warten konnten.

Er betonte: Die Regierung hat uns in dieser Zeit nicht geholfen. Für uns wurde nur ein Darlehen von 12 Millionen Tomans in Betracht gezogen, was für unsere monatliche Stromrechnung nicht einmal ausreichte. Wir haben die Mitglieder informiert, dass sie zum System gehen und sich registrieren sollen, aber soweit ich weiß, hat sich niemand registriert und er hat das Darlehen von 12 Millionen Tomans nicht aufgenommen.

Mandel landet auf der Schwellenvilla

In Bezug auf den Import von Nüssen und getrockneten Früchten sagte Ahmadi: „Kürbiskerne, Mandelkerne und Sonnenblumenkerne werden importiert.“ Weil die Produktion nicht ausreicht, um zu verbrauchen. Wir sind schwach im Bereich der Produktion dieser Artikel.  Erdnüsse werden ebenfalls importiert. Die Schwellengebiete wurden in Dörfern gehalten, und es gibt kein Land, auf dem die Erdnussproduktion das Verbrauchsniveau erreicht. Aus diesem Grund müssen wir einige der Artikel, die wir innerhalb des Produktionsproblems haben, importieren, um den Markt aufrechtzuerhalten und den Markt auf kontrollierte Weise zu kontrollieren.

In Bezug auf die Produktion von Cashewnüssen im Land sagte er: „Wir haben keine inländische Produktion von Cashewnüssen und sie beträgt 100%importiert.“ Da die Bestellregistrierung für dieses Produkt kürzlich geschlossen wurde, wird es nur als Schmuggel importiert. Mandeln sind eine afrikanische Mandel . Diese Pflanze ist dick und sehr schwer von der Haut zu trennen. In Ländern wie Vietnam und Indien ist die Herstellung und Verarbeitung von Cashewnüssen aufgrund des schwülen und feuchten Klimas dieser Länder sehr einfach.

Der Leiter der Teheraner Nuts and Nuts Sales Union fuhr fort: „In diesem Jahr haben wir 90.000 Tonnen Pistazien exportiert .“ Der Rest der Artikel wurde mehr oder weniger exportiert. In diesem Jahr hatten wir aufgrund der guten Produktion gute Exporte. Im Jahr 2018 hatten wir aufgrund von Dürre und Frost 70.000 Tonnen PistazienproduktionAber dieses Jahr hatten wir 140.000 Tonnen, was 100% Produktion bedeutet.

Angebote werden behandelt

Er fuhr mit dem genehmigten Preis für Nüsse und getrocknete Früchte auf dem Markt fort: Die Produkte, die auf dem Markt verbleiben und verarbeitet werden, werden in Kühlhäusern aufbewahrt. Dies kostet auch die Verkäufer. Im Allgemeinen haben wir keinen genehmigten Preis, und die Produktionsmenge und der Wechselkurs sowie das Marktangebot und die Marktnachfrage bestimmen die Preise. Vor Monaten haben wir einige unserer Produkte sogar billiger verkauft als in den Vorjahren. Es gibt einen Mechanismus zur Bestimmung des Preises auf dem Markt. Auf diese Weise stellen die unter Aufsicht der Gewerkschaft identifizierten Großhändler eine gültige Kaufrechnung zur Verfügung. Es wird mit einem Zinssatz von 10% für Einzelhändler und einem Zinssatz von 3% für Großhändler berechnet. Die Preise werden auf dem Markt unter Aufsicht von Strafvollzugsinspektoren, Gewerkschaften und Handelskammern verglichen, und teure Verkäufe werden abgewickelt.

Ahmadi fügte hinzu: „In den letzten zwei Jahren konnten unsere Gewerkschaftsmitglieder ihren tatsächlichen Gewinn nicht erzielen.“ Sowohl wegen der Dürre und des Frosts in den Jahren 2017-2018 als auch wegen des Slogans, nicht auf Nüsse zu setzen, und wegen der Koronatage mussten wir unsere Waren zu einem Kaufpreis verkaufen.

Hochwertige handverlesene Nüsse

In Bezug auf den Preisunterschied einiger ähnlicher Artikel in Nussgeschäften in verschiedenen Teilen Teherans sagte er: „Die Warenvielfalt in unserer Klasse ist großartig.“ Zum Beispiel sind 40 bis 50 Arten von Pistazien auf dem Markt erhältlich . Wir haben über 80 Arten von Samen . Dies ist der Grund für die Preisunterschiede. Einige Nusshändler wählen dieselben Artikel erneut aus, um ihre Marke zu erhalten. Ein Verkäufer zieht es vor, einen Gewinn von 10% zu erzielen und seine Waren zu verkaufen. Ein anderer gibt lieber 10% aus, um seine Marke zu erhalten. Aber im Allgemeinen haben unsere Mitglieder in diesen wenigen Jahren keinen vollen 10% igen Nutzen von den Menschen gesehen.

Der Verkauf von Nüssen in Süßwaren und Konditoreien ist gegen die Vereinbarung

Der Leiter der Teheraner Nuss- und Nussunion sagte über den Verkauf von Nüssen in Süßwaren: „Unsere Gewerkschaft hat mit der Konditorengewerkschaft vereinbart, dass wir die Waren des anderen in Paketen verkaufen können.“ Gemäß der Vereinbarung müssen Konditoren Nüsse und getrocknete Früchte in Verpackungen verkaufen, und der Massenverkauf von Nüssen und getrockneten Früchten in Süßwaren und Süßwaren verstößt gegen die Vereinbarung zwischen den beiden Gewerkschaften.

In diesem Jahr ist das Testen von Nüssen und getrockneten Früchten verboten

In Bezug auf den Massenverkauf von Nüssen in den Tagen von Corona sagte Ahmadi: „Im Iran ist es entweder richtig oder falsch, Nüsse und getrocknete Früchte in loser Schüttung zu kaufen, damit sie getestet werden können.“ In diesem Jahr ist das Testen von Produkten aufgrund der Verbreitung von Korona verboten. Gesundheitsprotokolle besagen auch, dass Mitglieder Nylon und Kunststoff auf Produkte auftragen müssen. Diese Fälle wurden allen Gewerkschaftsmitgliedern bekannt gegeben. Verkäufer müssen die Produkte gemäß den Gesundheitsprotokollen verpacken und sie dann an die Käufer liefern.

„Wir raten den Menschen, nicht in letzter Minute zu kaufen“, sagte er und fügte hinzu, dass das Prinzip für uns eher die Gesundheit der Menschen und der Gewerkschaftsmitglieder und der Verkäufer als der Verkauf von Waren ist. Beginnen Sie noch heute mit dem Einkaufen, damit es nicht zu einer Überlastung kommt. In privaten Geschäften fühlen sich sowohl Menschen als auch Verkäufer wohl.

Die Leute kaufen heutzutage billige Nüsse

Der Leiter der Teheraner Nuts and Nuts Union sagte: „Die Mitglieder der Gewerkschaft verkaufen ihre Produkte am Ende eines jeden Jahres vom 11. bis 12. März unter dem Kaufpreis, weil ihre Artikel nicht für den Sommer übrig bleiben.“ Dies ist eine Hilfe, die von den Gewerkschaftsmitgliedern in dieser Situation geleistet wurde, damit die Menschen Nüsse und getrocknete Früchte kaufen können, die hohe ernährungsphysiologische und medizinische Eigenschaften haben und nicht vom Eid-Esstisch entfernt werden.

Die Regierung sollte unserer Klasse bei der Diskussion über Steuern helfen

Schließlich sagte Ahmadi, dass die Regierung den Gilden helfen sollte, die aufgrund der Korona schwere Verluste erlitten hatten. Corona erlitt schwere Verluste. Einige haben sogar das Hauptvermögen ihres Lebens verloren. Die Regierung hat nicht bei allen Versprechungen geholfen. Entgegen der Ansicht der Regierung, dass sie seit 2019 Ermittlungen durchführt, stammt unser Schaden tatsächlich aus dem Jahr 2018. Wir hoffen, dass die Regierung uns ab Mai und Juni 2021, wenn wir unsere Steuererklärungen einreichen, dabei helfen wird, auf unseren eigenen beiden zu stehen Füße.

Preise für Nüsse und getrocknete Früchte in der Eid-Nacht auf den Plätzen der Tareh Bar

1 USD = 24000 Toman

Gemäß der Bekanntgabe der Preise für Obst- und

Lauchfelder wurden die Preise für einige stark konsumierte Artikel von Nüssen und getrockneten Früchten wie folgt bekannt gegeben: 1- Erdnüsse mit Schoten 45.000 Tomans pro Kilogramm

2- Mandeln mit Papierschale 153.000 Tomans

pro Kilogramm 3- Ahmad Aghaei Pistazien 189 Tausend Tomans

4- Akbari Pistazie 210 Tausend Tomans pro Kilogramm

5- Haselnusspistazie 173 Tausend Tomans pro Kilogramm

6- Koleghoochi Pistazie 195 Tausend Tomans

7- Premium japanische Samen 45 Tausend Tomans pro Kilogramm

8- Großer Kürbis Samen 99 Tausend Tomans pro Kilogramm Tomans

9- Haselnüsse mit großer Haut 163 Tausend Tomans pro Kilogramm

10- Walnüsse mit Papierschale 110 Tausend Tomans

pro Kilogramm 11- Mandelkerne pro Kilogramm 198 Tausend Tomans

12- Premium-Erdnusskerne pro Kilogramm 77 Tausend Tomans

13- Zweifederiger weißer Walnusskern 218 Tausend Tomans pro Kilogramm

14- Zwei große Feuerkichererbsen 42 Tausend Tomans pro Kilogramm